Sonntag, 20. Dezember 2015

Blogumzug!

Achtung! Achtung!
Dieser Blog zieht um auf www.tessis-world.com
Neue Einträge gibt es nur noch dort. Ab kommender Woche erfolgt eine sofortig Umleitung.

Wir sehen uns hoffentlich dort! 
Bis bald!

Sonntag, 13. Dezember 2015

Olaplex No 3


Ein Fan von meinen Haaren bin ich wirklich schon lange nicht mehr! Spätestens seit ich sie vor 2 Jahren spontan zu krass habe blondieren lassen ist da auch keine Rettung mehr in Sicht.
Ich habe schon so oft überlegt die einfach abzuschneiden in der Hoffnung dass sie dann als schöne Wallemähne nachwachsen, aber Hand aufs Herz: Das wird nix!

Also probierte ich es eine Zeit lang mit Tape In-Extensions von Rubin. Das sah super aus! Hat mir total gefallen. Aber irgendwann müssen die wieder raus und ich war ehrlich immer ziemlich schockiert wenn sie dann raus waren, wie wenig Haar ich nur noch habe. Der Unterschied kommt einem eh schon enorm vor, aber wenn man dann noch mit den Tape In-Strähnen gut ein paar Strähnen Eigenhaar vom Kopf zieht, erschüttert das einen noch mehr. Und ich muss gestehen: Ich habe geweint.
Nachdem ich mir diesen Schock 2 Mal angetan habe und 2 Mal überwunden habe, habe ich beschlossen das Projekt nicht erneut zu starten, um mich vor erneuter Enttäuschung über das Ergebnis ohne Extensions zu schützen.

Inzwischen bin ich also dazu übergegangen zu retten, was zu retten ist. Auf der Suche nach DER Rettung bin ich auf verschiedene Möglichkeiten gestoßen. Und die erste, die ich testen möchte ist Olaplex No 3.

Olaplex wird neuerdings bei Haarfärbungen (insbesondere Blondierungen) eingesetzt um das Haar vor der enormen Schädigung durch die Färberei zu schützen. Während Olaplex No 1 und No 2 für den Salon gedacht sind, ist Olaplex No 3 zur Verwendung zu Hause. Es ist ab einem Preis von 39 € (und mehr!). Wie es wirken soll? Es soll die Haarstruktur wieder aufbauen indem es Disulfidbrücken im Haar repariert. Diese können durch Färbungen, Dauerwellen oder Sonne- und Hitzeschäden zerstört werden. Das Haar wird rauer, gummimäßig und bricht ab. Exakt so waren meine Haare damals direkt nach dem blondieren. Ich könnte sie wie Kaugummi lang ziehen.
Olaplex soll dies wieder kitten und dem Haar neue Flexibilität, Stabilität und Sprungkraft verleihen.

Ich bin gespannt und werde berichten.

Freitag, 4. Dezember 2015

I totally love it!


Inzwischen ist mein Blogzug mehr als überfällig, aber es läuft einfach nicht so wie es soll. Erst habe ich alles erarbeitete erneut gelöscht und dann ist es endlich wieder da, aber es werden nicht alle Blogposts übertragen. Ich habe schon überlegt nur mit ein paar ausgewählten umzuziehen. 
Aber dann ginge hier ein bisschen was verloren. Das fände ich auch irgendwie schade. War schließlich mal Arbeit, auch wenn viele vielleicht was anderes behaupten.

 

Diesen Post wollte ich eigentlich aufsparen als ersten auf meinem neuen Blog weil mir das Outfit so gut gefällt. Aber bevor es die Sachen nirgendwo mehr gibt ehe mein Blog umgezogen ist, gibt es ihn eben jetzt schon. Ich finde auch nochmal ein Outfit das mir so gut gefällt. Und vielleicht starte ich wenn es endlich geschafft ist, nach dieser Tortour zur Feier des Tages auch mit einem kleinen Gewinnspiel. Wie wäre das? 

Übrigens plane ich 2 Giveaways. 1 zum 4. Advent und eins zu Weihnachten. Also unbedingt vorbeischauen!




Sonntag, 8. November 2015

Meine Welt ist rosarot


 Longblazer: Forever 18; Skirt: H&M

Ich sitze auf dem Sofa, sei Kopf auf meinen Beinen. Er hat die Augen geschlossen, döst so vor sich hin. Mein Kater liegt zu seinen Füßen. Auch er schläft. Sie fühlen sich sichtlich wohl. Eine wohlige Wärme macht sich in mir breit.



Wir liegen am Strand auf einer Decke, eng aneinander gekuschelt und blicken zu den Sternen empor. Er hält mich eng an sich gedrückt, hält mich warm. Plötzlich zieht eine Sternschnuppe über den Himmel. Ich quieke vor Glück. Bis ich ihn kannte habe ich nie eine gesehen.



Wir liegen im Bett und hören Musik. Die Zeit verfliegt geradezu während wir zusammen sind. Ich sehe ihn an und habe das Gefühl wir sind uns ebenbürtig. Er stellt sich nicht über mich und ich mich nicht über ihn. Dies ist für mich längst nichts Selbstverständliches. Wir sind zufrieden nur mit der Gesellschaft des anderen und das ist schön.


Wie oft war ich rastlos ohne ihn und plötzlich bin ich so glücklich wie nie und meine Welt ist rosarot.


 
Eigentlich sollte dieser Post auf meinem neuen WordPress-Blog online gehen. Nur ich muss gestehen: Ich habe es versaut. Ich wollte wohl mehr als ging und jetzt kann ich mich nicht mehr einloggen. Bis ich eine Lösung für das Problem habe wollte ich euch aber nicht ohne Posts lassen. Also hier nochmal ein Bisschen Input für euch.